Trennung und Scheidung

Denken Paare an Trennung, sollten sie bereits eine Mediation aufsuchen. Hier kann sich klären, ob eine endgültige Trennung  richtig erscheint oder erst noch andere Möglichkeiten erprobt werden können.

Es können die Konsequenzen - auch rechtliche - einer Trennung besprochen werden oder schließlich wirklich die Trennung oder Scheidung organisiert und im Ganzen rechtsverbindlich geregelt werden. Da dies gemeinsam geschieht, lässt sich der oft zitierte "Rosenkrieg"  verhindern.

Voraussetzung ist nicht, dass man sich gut versteht oder einig ist - das ist im Krisenfall eher selten. Wichtig ist nur eine Grundbereitschaft, sich gemeinsam von der Mediatorin durch das Ganze leiten zu lassen. In der Regel wächst die Kooperationsbereitschaft der Beteiligten durch die Mechanismen und Wirkung der Mediation ganz von selbst.

Sofern Sie anwaltlich vertreten sind, können Sie auch Ihre Rechtsanwälte in die Mediation einbeziehen.

Kontakt   |   Links   |   Impressum